Liftanlage für körperbehinderte Reiterinnen und Reiter

20160815_093137Heute wurden die ersten Arbeiten zur Installierung einer Liftanlage in unserer Reithalle getätigt.
Der Lifter soll helfen, leichter vom Rollstuhl aufs Pferd zu kommen.
Wir haben zwar eine Rollstuhlrampe als Aufstiegshilfe. Aber es sind bei schwer körperbehinderten Reiterinnen und Reitern immer noch mehrere kräftige Hände von Nöten, um von der erhöhten Plattform vom Rollstuhl aufs Pferd umzusitzen.
Als Frauen sind wir damit in vielen Fällen überfordert und daher warten wir alle sehnlichst auf den Lifter.
Finanziert wird die Einrichtung von der LzO und der Aktion Mensch.
Auf dem Foto ist zu sehen, wie vor der Installierung der Liftanlage ein zusätzlicher Träger unter die Hallendecke geschweisst wird.

 

Kommentare sind geschlossen.