Reiten für Mini Mäuse

Reiten für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

Was machen wir?

Nach der Begrüßung holen wir die Ponys. Die leben bei uns in kleinen Herdenverbänden in Ausläufen mit Unterständen. Auf der Stallgasse werden die Ponys mit den Kindern gemeinsam gebürstet und wir säubern die Hufe.

Für das Reiten erhalten die Ponys einen Gurt oder Sattel. Das Reiten findet in der Halle, auf den Reitplatz oder im Gelände statt. Die Kinder lernen, die Ponys zu führen und auf geführten Ponys zu reiten und zu turnen.

Zum Abschluss werden die Ponys gefüttert, versorgt und wieder in ihre Ausläufe gebracht.

Ziele

Im Umgang mit den Ponys lernen die Kinder in spielerischer Weise, mit den Ponys zu kommunizieren, liebe- und respektvoll mit ihnen umzugehen, Aufgaben zu übernehmen, Beziehungsfähigkeit, eigene Grenzen, soziale Kompetenz und Vieles mehr.

Das Reiten vermittelt den Kindern elementare Bewegungserfahrungen, schult das Gleichgewicht, verbessert die Motorik und die Koordination, macht mutig und selbstbewusst – und das Beste: es macht Spaß!

Unsere Ponys

Für die Arbeit mit den Kindern stehen mehrere gut ausgebildete Shetlandponys, ein Esel und einige sehr erfahrene, ältere Islandpferde zur Verfügung. Alles kleine Persönlichkeiten!

Was sollen die Kinder mitbringen?

  • bequeme, der Witterung angepasste Freizeitkleidung
  • geschlossene, feste Schuhe
  • Reit- oder Fahrradhelm
  • eine Person die das Pony führen kann (unter Anleitung)

Termine

Nach Wunsch wöchentliche oder 14-tägige Teilnahme möglich
immer Mittwochs jeweils ab 14:30 Uhr
ein bis anderthalb Stunden

Kosten

15 € pro Einheit
Nach drei „Probestunden“ sollte die Entscheidung für eine weitere wöchentliche und 14-tägige regelmäßige Teilnahme fallen. Dann ist der Eintritt in den Verein erforderlich. Der Jahresbeitrag beträgt 30 €.

Die Teilnahme ist laufend möglich

Kommentare sind geschlossen.